Archiv für Gesellschaft

Heute fährt die 18 bis nach Istanbul!

Posted in Das große Ganze with tags , , , , , on 26. Juni 2008 by MuGo

Leider muss ich sagen: Es überrascht mich nicht im Geringsten, dass nur in Dresden – und nur in Dresden – Dönerläden nach dem Spiel gestern überfallen wurden. Zum Einen liegt es daran, dass in Schöna, Mittweida oder Königstein einfach keine Türken leben, deren Läden man auseinandernehmen könnte; zum Anderen aber daran, dass es in Dresden gewachsene Strukturen gibt, die ich so aus meiner kleinen, bescheidenen Heimatstadt in der Provinz nicht kenne – obwohl Oldenburg als eine der Hochburgen der NPD in Niedersachsen gilt (allerdings wohl eher, was das Organisatorische angeht) und der Ausländeranteil vergleichbar gering ist.

Die Presse ist einerseits beachtlich, aber wenn man sich erinnert, wie die Inderhatz von Mügeln die Agenda bestimmt hat, kann man sich doch fragen, ob da nicht die Freude über die Finalteilnahme etwas Trauriges verdeckt: Das Dresden spätestens mit dieser Tat seine letzte multikulturelle und linke Bastion verloren hat. Weiterlesen

Advertisements

Dresden

Posted in Das große Ganze with tags , , , on 29. Mai 2008 by MuGo

Fragt mich nicht, was mich reitet, aber ich veröffentliche jetzt einfach mal wieder einen Post. Ich werde nicht über das berichten, was in den letzten Wochen war (unter anderem ein Rainald-Grebe-Konzert und eine Exkursion nach Frankfurt) und schon gar nicht werde ich mich darüber auslassen, dass ich gestern anscheinend meinen Fahrradschlüssel verloren habe und nun mein Rad nicht mehr aufschließen kann. Nein, nein, darum soll es alles nicht gehen.

Obwohl der Fahrradschlüssel indirekt schon was mit dem Thema zu tun hat – denn wenn mich eins an Dresden aufregt, dann die totale Ignoranz gegenüber Fahrradfahrern oder – fast eine noch verwerflichere Fortbewegungsart – Fußgängern. Aber der Reihe nach, denn heute werde ich mich nach einem Dreivierteljahr in Dresden ein bisschen mit meiner neuen Heimat auseinandersetzen… Weiterlesen

Der Migrant in mir

Posted in Das große Ganze with tags , , , , , , , on 10. Juli 2007 by MuGo

Durch Zufall bin ich beim Paule (und nein, ich werde jetzt nicht verlinken, denn wer den Paul nicht kennt, braucht diesen Blog auch nicht zu lesen) mal wieder auf ein für mich faszinierendes Phänomen gestoßen. Wo genau spielt keine so große Rolle, aber wen es interessiert…

Um was geht es? Um den Glauben an den Volksdeutschen, der durch seine Herkunft Deutscher ist und sich somit vom Deutschen erster Generation unterscheidet, dessen Eltern aus der Türkei eingewandert sind und der nur durch die neue Gesetzgebung zur Staatsbürgerschaft in den Genuss des permanenten Aufenthaltsrechts gekommen ist.

Nun gut, ich denke, dass wir alle keine Probleme haben, letztere Person als einen Deutschen „mit Migrationshintergrund“ einzuordnen und einen Emsländer, dessen Vorfahren seit 900 Jahren immer auf dem selben Hof gesessen haben als einen „echten“ Deutschen. Aber was ist mit den Leuten dazwischen, was ist mit mir? Weiterlesen

Verbietet „GTA: Mecklenburg-Vorpommern“!!!

Posted in Und die Regierung schaut nur zu with tags , , , , on 16. Januar 2007 by MuGo

Neues zu unseren beiden Mörder-Freunden aus Tessin/Meck-Pom! Wie die Süddeutsche mir heute morgen beim Frühstück mitteilte, munkelt man, dass die beiden „Killerspiele“ konsumiert haben sollen!

Was für ein Glück, jetzt wissen wir wenigstens, wer Schuld hat. Und ich dachte schon, dass da irgendetwas in der Gesellschaft nicht stimmen würde…